Butterblume ist auch eine Farbe

Ich habe in meinem Leben viel über Farben gelernt, kann als Mann Pink, Rosa und Lila unterscheiden und finde trotzdem noch, das Beige ein seltsames Wort ist. Ich habe immer noch niemanden gefunden, der mir nachvollziehbar erklärt, warum bestimmte Farben zueinander passen und andere wiederum nicht. Ich kann verstehen, dass das Geschmackssache ist, aber diese universellen Farbregeln verstehe ich immer noch nicht.

Schlimmer noch finde ich es, Farben und ihren Farbtönen immer differenziertere, kompliziertere Namen zu geben und so zu tun als wäre das völlig in Ordnung. Klar, Lachse sind lachsfarben, aber sind dann auch Katzen katzfarben? Und wenn mir jetzt jemand sagt, dass Katzen unterschiedliche Farben haben: Your argument is invalid. Da Lachse Produkte der Natur sind, können sie gar nicht alle die gleiche Farbe haben, denn die Natur ist nie perfekt. Immerhin hat sie dich und mich hervorgebracht 😉

Wenn man sich also darüber im Klaren ist, dass das alles nur selbstbezogener Bullshit der Mode-, Möbel- und Farbenindustrie sowie aller dazugehöriger Individuen ist, kann man auch selbst Farben erfinden. Ich würde zum Beispiel gerne eine butterblumenfarbene Wand haben. Hier ein Rezept:

Man nehme eine bestehende Wand, die in Weiß oder einem der zahlreichen Derivate (Eierschalenfarben, Cremefarben) gehalten ist und bewerfe sie mit rohen Eiern. Die dabei entstandenen Muster kann man hernach mit einem Besen noch kompositorisch ausgestalten. Schon hat man ein avantgardistisch, dadaistisch und neodespotisch angehauchtes Ambiente im Schlafzimmer, wobei die Wandfarbe zusätzlich zur olfaktorischen Gestaltung der Atmosphäre beiträgt. Tadaaa, es ist Kunst.

Alles in Butterblume!

Ein Kommentar

  1. Banx said:

    😀
    Was ist denn der unterschied zwischen Rose und Pink? :g:

    Naja schöne Grüße von einem Fremden der einen alten Post deinerseits von 2011 (Forumla) gelesen hat! (Ja die Signaturen sind nützlich!)

    19. Juli 2016
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.