Kategorie: Flashverweis

Einfach zu schreiben, um des Schreibens willen ist meistens unglaublich produktiv. Es kommt zwar selten eine Endfassung aus dem Hirn geflossen, aber dafür umso mehr Inhalt. Irgendjemand hat mal gesagt, dass Schreiben Enthüllung und Tarnung in einem ist. Natürlich auf den Autor bezogen. Je weniger der Autor aber über das nachdenkt, was er schreibt, desto mehr tendiert der geschriebene Text dazu, etwas über ihn zu enthüllen. Schließlich gibt es keinen Mensch, der gleich wie ein zweiter denkt. Es ist uns sogar unmöglich, uns vorzustellen, wie es sich anfühlen würde, jemand anderes zu sein. Wer garantiert mir denn, dass meine Art zu denken (und damit meine ich keine ideologischen Ansätze oder ähnliches) nicht total abnormal ist? Verrückte Sache. Dennoch ist das direkte, ehrliche Schreiben wohl einer der effektivsten Wege, Gedankengänge und Denkmuster darzustellen. Dieser Text entsteht nicht in meinem Kopf, sondern in meinen Fingern, ich erfahre ihn quasi in dem Moment,…

Allgemein Flashverweis

<!–70709640–> Ein Ohrwurm nervt meist, das ist klar. Sind es doch oft auch Lieder, die wir gar nicht mögen, die aber trotzdem einen Weg in die verwinkeltesten Ecken unseres Gehörgangs gefunden haben und uns so nicht mehr in Ruhe lassen. Cyanide & Happiness #1511 – Explosm.net Dann bewegen wir uns inklusive melodisches Fragment im Ohr durch die Weltgeschichte und gehen mit unserem ständigen Summen, Singen oder Pfeifen unseren lieben Mitmenschen auf den Sack. Während die einen im August „Last Christmas“ durch die Gegend blöken, sind es oft auch die sogenannten „Sommer-Hits“, die auf jedem Radiosender rauf und runter gespielt werden, bis man schon bei der Ansage des Titels das Radio gegen die Wand werfen – oder das Auto(radio) gegen die Wand fahren – will. Ob Ohrwürmer auch Ohrwürmer haben können, hat mich meine kleine Schwester mal gefragt. Ein Ohrwurm im Wurmohr sozusagen. Da stellt sich doch die Frage ob Würmer…

Flashverweis Fotos fuckmylife

Cookie-Clicker spielen. Ich habe ja schon einmal darüber geschrieben, mittlerweile gab es mehrere Updates und ein Klon für Android ist erschienen. Diesen verlinke ich bewusst nicht, wer das Spiel auf dem Handy spielen will, sollte (meiner Meinung nach) lieber den Erfinder mit einer Spende unterstützen – eine App ist nämlich in Arbeit. Candy Box 2 spielen. Das ist der Nachfolger des Spiels, welches den Macher von Cookie Clicker inspiriert hat. Schöne ASCII – Art und ein wunderbarer Zeitvertreib Andere Blogs lesen. Hier möchte ich mal auf ein paar hinweisen: endgedacht (Denken Ihre Sätze meist zu Ende) Tamaros Zettelkasten (Ein Urgestein) Bernd Badura (hat schon mindestens ein ganzes Buch geschrieben) Justine (kann angeblich lesen und hat blaue Haare) Mary (muss noch ein Buch schreiben) Lili (heißt eigentlich Lisa, aber Vorsicht, dort schneit es!) Sebastian (kann sich von seinen Buchverkäufen eine eigene Domain leisten) Auf Amazon die Cyber Week ausnutzen – Schnäppchen für den Weihnachtskauf finden Sich…

Flashverweis

Ich glaube ja, dass da jemand an der Uhr dreht. Als halbwegs anständiger Blogger versuche ich ja, einigermaßen regelmäßig etwas zu schreiben, diesen Anspruch habe ich an mich!

Langsam glaube ich aber, dass an der Weltuhr ein kichernder Kobold sitzt, der schadenfroh die Uhr vordreht, damit immer längere Lücken zwischen meinen Beiträgen entstehen. Gestern erst habe ich doch den Artikel über Ikea geschrieben; schaue ich aber auf das Datum, ist das auch schon wieder 5 Tage her.

So bleibt mir nichts anderes übrig, als der Zeit hinterher zu rennen und zu hoffen, dass meine Unzulänglichkeit niemandem auffällt.

Auch wenn mir dann vorgeworfen wird, eine Marionette der Werbeindustrie zu sein. Alles Lüge! Ich finde es ja schön, wenn jemand seine Meinung kund tut, aber dieses randomisierte Umsich-Schlagen Oh, das war gar nicht auf mich bezogen? Dann hast du ja noch einmal Glück gehabt, liebe Natalie Mayroth von der Neuen Elite.

Flashverweis fuckmylife

Ich habe hier noch einmal alle 6 vorgestellten Subreddits verlinkt. Diese Liste ist bei weitem nicht vollständig oder gar repräsentativ. Es sind einfach sehr populäre Subreddits, auf denen ich am meisten unterwegs bin. Wer will, kann ja gerne mal reinschnuppern. AskReddit Explain Like I’m Five IAmA LifeProTips Today I Learned AdviceAnimals   Die wichtigsten Abkürzungen, die ihr kennen solltet: ITT: In this Thread OP: Original Poster IIRC: If I recall correctly afaik: as far as I know  

Flashverweis

 AdviceAnimals Was wäre denn das Internet heute ohne Memes? Good Guy Greg, Overly Attached Girlfriend und Grumpy Cat versüßen uns den Alltag und werden hier gesammelt. Hier ist extrem viel „Original Content“ zu finden, was bedeutet, dass viele Memes selbst erstellt werden. Von hier aus verbreiten sie sich dann ins Facebook oder sonst wo hin. Was mir besonders gefällt: AdviceAnimals ist pure Unterhaltung und ein Subreddit, an dem man sich selbst auch schnell beteiligen kann. Was mich nervt: Nichts. Wirklich! Mein Lieblingspost:

Flashverweis

Today I Learned Dies ist einer meine Lieblingssubreddits. Was für ein Wort. Hier stellen Nutzer kuriose und interessante Fakten vor, die sie „heute“ gelernt/erfahren haben. Was mir besonders gefällt: Es ist eine sehr unterhaltsame Sammlung an Wissen, mit dem man an der nächsten Party garantiert 50 Leute langweilen kann. Was will man mehr? Was mich nervt: Reposts. Und dass mir nichts einfällt, was ich posten könnte. Mein Lieblingspost: Today I learned, dass ein Mann namens James Harrison bei einer OP mit 13 Jahren mehr als 13 Liter Blut erhalten hat und sich mit 18 dazu entschloss, selbst Blut zu spenden. Dabei fand man heraus, dass sein Blut ein seltenes Antigen gegen die Rhesus-Krankheit enthält. Nach über 1000 Spenden hat er mit seinem Blut 2 Millionen Menschen gerettet.

Flashverweis

LifeProTips Die besten Lifehacks, Tipps fürs Leben und ungemein unnützes praktisches Wissen. Was mir besonders gefällt: Was soll man dazu noch sagen? Hier gibt es alles! Von Tipps fürs Neue Jahr über Gestohlene Kugelschreiber bis hin zu der Frage, ob Eier noch frisch sind. Was mich nervt: Wenn ich mir eingestehen muss, dass ich da auch selber dran gedacht haben sollte -.- Mein Lieblingspost: Wie man Mitbewohner davon abhält, die eigene Milch zu trinken. WG-Menschen kennen das Problem. Don’t steal my fucking milk! Badumm Tiss

Flashverweis

IAmA Hier werden Fragen von der Community gestellt. Und zwar an Personen von Interesse. Das IAmA steht für: I am a X, ask me anything. Hier trifft man hauptsächlich Menschen, die einen besonderen Beruf haben, berühmt sind oder sonst etwas interessantes an sich haben. Was mir besonders gefällt: Hier kann man endlich Barack Obama, Bill Gates oder dem Bürgermeister von Reykjavík die Fragen stellen, die man schon immer hatte, und auch tatsächlich eine Antwort bekommen. Braucht es mehr? Was mich nervt: Wenn Promis unterstellt wird, dass das ganze nur eine PR-Aktion sei. Nehmt doch einfach die Gelegenheit wahr! Mein Lieblingspost: Jamie Hyneman und Adam Savage, Hosts von Mythbusters. Badumm Tiss!

Flashverweis

Explain Like I’m Five Auch das ist wieder ein Subreddit, in dem es um Fragen geht. An diesem speziellen Ort geht es aber darum, Probleme, Wissenschaftliche Thesen oder einfach irgendetwas erklärt zu bekommen. Und zwar so, als ob der Fragesteller 5 Jahre alt wäre. Das heißt, in einfache Worte gefasst das Prinzip schlicht erklärt. Und wen schon immer interessiert hat, warum Sith-Meister immer wieder Schüler annehmen, obwohl sie doch aus der Geschichte gelernt haben müssten, dass ihre eigenen Schüler sie töten werden, der findet die Antwort auch hier. Was mir besonders gefällt: Gerade Dinge, die man sich sonst nicht traut zu fragen, weil man denkt, es sei Allgemeinbildung oder weil die Frage nicht gesellschaftsfähig sein könnte, kann man hier problemlos und anonym beantworten lassen. Außerdem hilft es, wissenschaftliche Themen leicht zu verstehen, wenn man keinen tiefen Einblick braucht. Was mich nervt: Trolle und dumme Antworten. Mein Lieblingspost: Die besten Fragen…

Flashverweis