Schlagwort: internet

Papier ist ja bekanntlich geduldig. Ich nicht!

Wir warten ja ständig, auf Weihnachten oder unseren Geburtstag, auf den Handwerker, auf die Freundin, wenn sie sich noch kurz richten muss (was noch dauern kann), auf das jüngste Gericht (was eher kommt) oder auf sonst irgendwas.

Und ich hasse warten. Warten ist dieser angespannte Zustand der Erkenntnis des baldigen Eintritts eines Ereignisses, der uns davon abhält, währenddessen etwas sinnvolles zu tun. Ob im Wartezimmer beim Arzt oder im Supermarkt an der Kasse, wer nutzt denn diese Zeit schon sinnvoll? Nein, man steht oder sitzt nebeneinander, vermeidet möglichst den Blickkontakt und versucht, nicht allzu sehr aufzufallen.

Bei mir ist das heute aber anders. Wie ein kleines Kind sitze ich auf

fuckmylife

So, nach einer mehrtägigen Pause habe ich heute etwas besonderes für euch. Ich werde jeden Tag einen Subreddit vorstellen, der mir gefällt oder den ich weiter empfehlen möchte.

Es soll ja auch noch Leute geben, die reddit noch nicht kennen (was ich ja für ein Gerücht halte), aber noch einmal kurz zusammengefasst:

Reddit ist

ein Social News Aggregator, eine Website, auf der registrierte Benutzer Inhalte einstellen/anbieten können. Ein Inhalt kann entweder aus einem Link oder einem Textbeitrag bestehen. Andere Benutzer können die Beiträge als positiv oder negativ beurteilen. Die Bewertungen geben an, welche Position der Beitrag auf der jeweiligen Reddit-Seite sowie der Startseite einnimmt.

Flashverweis